Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Vorwort

Mit der vorliegenden aktualisierten Fassung des „Handbuchs für Meldungen an das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) und das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN)“ erhalten Sie nicht nur eine Anleitung zur Registrierung und Meldungsübermittlung im webbasierten Melderportal, sondern auch weitere Informationen über die Arbeit der Landeskrebsregister. Es ist eine Gemeinschaftsproduktion der beiden Krebsregis­ter. 

Als das Melderportal mit der Aufnahme des Regelbetriebes des KKN am 01.07.2018 an den Start ging, begann auch eine Zeit der vollständig papierlosen Kommunikation mit den Krebsregistern sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Seitdem sind Meldungen nur noch auf elektronischem Wege vorgesehen. Dafür steht Ihnen das Melderportal mit der Datenannahmestelle der beiden Krebsregister zur Verfügung, über das sowohl eine manuelle Meldungserfassung als auch eine Meldung über ADT/GEKID-Schnittstellen aus dem Arzt-, Krankenhaus- oder Tumordokumentationssystem der Leistungserbringerinnen und Leistungserbringer erfolgen kann. Wie Sie als Meldende das Melderportal bedienen und es für sich und somit für die Patientinnen und Patienten optimal nutzen können, zeigen wir in diesem Handbuch. 

Das vom Spitzenverband der Krankenkassen geforderte Kriterium, Meldungen nur noch auf elektronischem Wege zu übermitteln, verlangt nicht nur von vielen von Ihnen als Meldenden eine Umstellung ab, sondern beeinflusst auch die Arbeitsprozesse in den Krebsregistern. So steht dieses Handbuch ebenfalls digital zur Verfügung. 

Das Handbuch richtet sich an alle meldepflichtigen und meldeberechtigten Ärztinnen, Ärzte, Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie deren Dokumentationsfachkräfte in Niedersachsen. Für Ihre aktive und konstruktive Zusammenarbeit mit uns Krebsregistern gilt unser ausdrücklicher Dank, denn der Erfolg jedweder Krebsregistrierung steht und fällt mit Ihnen, den Meldenden.

Die Krebsregister können ihre Aufgaben nur dann bestmöglich erfüllen, wenn möglichst alle Neuerkrankungen und Behandlungsschritte umfassend dokumentiert werden. Mit nur einer Teilmenge der Daten sind sinnvolle Auswertungen nicht oder nicht zuverlässig möglich. Ebenso gebührt unser Dank den Betroffenen, die trotz oder gerade, weil sie sich informiert haben, der Nutzung ihrer umfassenden Daten nicht widersprechen. Der zunehmende gesellschaftliche Trend zu mehr Patientenkompetenz führt dazu, dass Betroffene Aufklärung einfordern und sich aktiv informieren. So tragen alle, Akteure und Betroffene, dazu bei, die Versorgung qualitativ zu verbessern und Krebs zu bekämpfen. 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und ermuntern Sie, bei Fragen, Unklarheiten, aber auch Anregungen zur Krebsregistrierung im Allgemeinen und zu diesem Handbuch im Speziellen auf uns zuzukommen. 

Ihr Klinisches Krebsregister Niedersachsen 
Ihr Epidemiologisches Krebsregister Niedersachsen

Handbuchinformationen

Version vom 10.06.2021 für Melderportal-Version 2.11.3

© 2021

Klinisches Krebsregister Niedersachsen und Epidemiologisches Krebsregister Niedersachsen

Alle Inhalte dieses Handbuches, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Krebsregistern. Bitte fragen Sie die Krebsregister, falls Sie die Inhalte dieses Handbuches verwenden möchten.

Kontakt

Klinisches Krebsregister Niedersachen
Anstalt des öffentlichen Rechts
Sutelstraße 2
30659 Hannover
Tel. 0511 277897-0
info@kk-n.de


Epidemiologisches Krebsregister Niedersachsen
Vertrauensstelle

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Roesebeckstraße 4-6
30449 Hannover
Tel. 0511 4505-356
vertrauensstelle.ekn@nlga.niedersachsen.de


Epidemiologisches Krebsregister Niedersachsen
Registerstelle

OFFIS CARE GmbH
Industriestr. 9
26121 Oldenburg
Tel. 0441 361056-12
registerstelle@krebsregister-niedersachsen.de



  • No labels